• Aktuell läuft:
  • Maennerecke - Maennerecke - Kein Kompromis

Frisch aus der Redaktion

 Frühjahrsputz

Frühjahrsputz
  • 20.Jan.2018

Irgendwann trifft es jeden und so begab es sich, das auch wir für das laufende Jahr unser Funkhaus von Staub, leeren Pizzaschachteln, Kronkorken und Konfetti der letzten Silvesterfeier befreien mussten. So traf man sich kurzerhand mit Föhn, Handfeger und Kehrblech, Laubsauger und Feuerwehrschläuchen Nachmittags im Funkhaus um auch die letzten Zeugen der vergangenen Überzeugungskünste aus unserem Folter , ähh Freizeitraum im Keller zu beseitigen. So bewaffneten sich unsere Frauen mit Zahnbürste, Föhn und Wischwasser um dem Heer der Staubmilben zu Leibe zu rücken. Lutz flutete die Räume mittels D-Schlauch der Feuerwehr um auch die letzten Ritzen und Mauerspalten zu säubern. Da der Druck jedoch doch schon ziemlich groß war, gingen natürlich einige Scheiben zu Bruch. Das war garnicht so schlimm, denn es ersparte das lästige putzen und sorgte gleichzeitig für einen frischen Wind in unserem Funkhaus und entsprechender Luftzirkulation. Unerwartete Hilfe bekamen wir von Frederike. Nö, das ist jetzt keine neue Moderatorin die sich verirrt hatte sondern ein Sturmtief welches über Europa fegte und auch vor unserer bescheidenen Hütte halt machte. Easy, Cyberlotte und Rainer verschnürten die Technik damit Kati nach einem eindrucksvollen Coundown die Eingangstür öffnete. Frederike sauste dann mit einer ungeheuerlichen Kraft und Wucht durch die Räume unseres geliebten Funkhauses, verpasste so ganz nebenbei unserem Matze eine hübsche Föhnwelle und trocknete überflutete Böden und Wände in Null Komma nix.

 

Einige unserer Mitglieder nutzen die Gelegenheit um ihren selbstgeklöppelten Drachen steigen zu lassen, denn die grandiose Zeitersparnis durch Frederike sollte man eben auch sinnvoll nutzen. Da ja nun unsere Fenster allesamt dem Wasserdruck aus Lutz Feuerwehrschlauch weichen mussten, wurde es doch ziemlich schattig hinter den Mischpulten. Obwohl jetzt alles Aprilfrisch war, alles glänzte und funkelte, war es doch etwas frischlich. Das jedoch ist wiederum ein Garant für frische unvergleichlich unterhaltsame Sendungen die wir produzieren und sorgt selbst bei unserem Techniksklaven , öööhm, Technikbegeisterten für Elan.

Tja Freunde, Putzen kann sooo einfach und unterhaltsam sein.

Mit frischen Grüßen aus der Redaktion

Euer Wolle im Namen unserer Putzkolonne

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.